Aktualisiert: 3. März 2021

Hier ist der März, der schöne Monat März, der Aufbruch, Erneuerung und Frische verspricht.

Es wird immer deutlicher, dass die Tage länger werden und mehr Licht bekommen.

Aber dieser schöne Monat spielt immer noch mit unseren Stimmungen, manchmal wärmt er und gibt Hoffnung auf die freie Luft, manchmal ist er kühl und kalt, was uns wieder zur Verinnerlichung führt.

Und wir sind aufgefordert, die großen Gegensätze auszugleichen.

Kommen Sie schon, Kopf hoch!!!

Wir werden es auch schaffen, mit der Nasenspitze an die frische Luft zu kommen und die Erneuerung zu atmen, eines Tages wird es so weit sein, das verspreche ich.

Bis dahin...

...Bleiben Sie im gegenwärtigen Moment, der uns jedes Mal daran erinnert, dass wir, wenn wir unser Wohlbefinden steigern wollen, Wohlbefinden in unsere Gedanken bringen müssen.

Auch in diesen schwierigen Zeiten.

Kommen Sie schon, wir schaffen das schon.

Ein Schritt nach dem anderen.

Und nach und nach zeigen sich die frischen, weichen, belebenden Farben mit der Leuchtkraft eines Tulpenstraußes.


Eine kleine Sache, die man im Monat März tun kann:

Legen Sie eine kleine Blume in ein kleines Glas oder eine Vase.

Es erinnert Sie daran, dass Sie noch einmal ganz von vorne anfangen können.

Sie müssen nicht in Ihrer Vergangenheit verhaftet bleiben.

Geben Sie Ihrer Gegenwart Neuheit, Hoffnung.

Jacqueline Diaz Lopez

Pic Pinterest